Anmeldung

So klappt die Anmeldung
Beachten Sie vor der Anmeldung bitte die Buskartenregelung

Eine kostenfreie Schülerkarte wird von der Stadt Ingolstadt nur dann gewährt, wenn Ihr Kind die nächstgelegene Schule besucht. Wohnen Sie zu beiden Schulen mehr als 3 km Fußweg entfernt, erhält das Kind die Schülerkarte zu der von Ihnen beantragten nächstgelegenen Schule.

Folgende Unterlagen werden benötigt...

(Bitte senden Sie die Unterlagen an uns oder werfen Sie sie an unserer Schule in den Briefkasten am Haupteingang.)

... bei einem Wechsel von der 4. Jgst. Grundschule in 5. Jgst. Realschule

  • Anmeldeformular
  • Übertrittszeugnis (im Original)
  • 2 Passbilder (Bitte schreiben Sie den Namen Ihres Kindes auf die Rückseite.)
  • Kopie des Familienstammbuch oder Geburtsurkunde
  • Kopie des Impfpasses (zur Überprüfung der Masernimpfung)

Nur falls zutreffend:

... im Mai bei der Voranmeldung von 5. Jgst. Mittelschule in 5. Jgst. Realschule

  • Anmeldeformular
  • 2 Passbilder (Bitte schreiben Sie den Namen Ihres Kindes auf die Rückseite.)
  • Kopie des Zwischenzeugnisses bzw. des letzten Notenberichts
  • Kopie des Familienstammbuch oder Geburtsurkunde
  • Kopie des Impfpasses (zur Überprüfung der Masernimpfung)

Nur falls zutreffend:

ACHTUNG: Für die endgültige Anmeldung müssen Sie das Jahreszeugnis im Original am letzten Schultag vor den Sommerferien zwischen 10:00 und 13:00 Uhr bei uns vorlegen.

... im Mai bei der Voranmeldung für eine höhere Jahrgangsstufe (6 - 10) an der Realschule

Bitte vereinbaren Sie vor der Anmeldung einen Termin für die Beratung zum Übertritt. Senden Sie dazu eine Nachricht an tanja.bals@fri.ingolstadt.de.

Nur falls zutreffend:

ACHTUNG: Für die endgültige Anmeldung müssen Sie das Jahreszeugnis im Original bei uns vorlegen.

Der Übertritts-Check

Hinweis: Der Übertritts-Check ist leider nur für die Desktop-Version der Internetseite optimiert.