125 kg Kartoffeln in 20 Minuten

Die 9c hat sich am 26.09.2022 zur Nacharbeit aufgemacht. Nacharbeit? So früh im Schuljahr? Mathehausaufgaben vergessen? Englischvokabeln nicht gelernt? In Physik nicht aufgepasst? Nein, die 9c hat auf einem Acker nachgearbeitet und die Kartoffeln aufgesammelt, die der Kartoffelvollernter nicht geerntet hat. Vor allem besonders kleine, besonders große oder unförmige Kartoffeln werden von der Maschine aussortiert…

Erfolgreiche Fronhöfler bei der Robotik Meisterschaft 2022

Nach fast zweijähriger Pause fand dieses Jahr wieder ein Wettbewerb des Wahlfachs “Robotik” statt. Genau 100 Teams aus allen Regierungsbezirken Bayerns stellten sich der Herausforderung, darunter auch vier Teams der Fronhofer Realschule. Die Aufgabe der Anfänger bestand darin, einen Roboter so zu konstruieren und zu programmieren, dass er sich entlang einer vorgegebenen Linie bewegt und…

Künstler|in des Monats – Mai

Raphaela Geiser aus der 6c ist die neue „Künstlerin des Monats“. Sie arbeitet vor allem auf Leinwand und hat dabei schon eine spannende Technik für sich entdeckt: die sogenannte Ink-Art, bei der je nach Malgrund unterschiedliche kreative Zufallsbilder entstehen. Durch die hohe Pigmentierung können die Farben stark verdünnt werden, sodass eine unglaubliche Leichtigkeit vermittelt wird.…

Herzlicher Empfang unserer ukrainischen SchülerInnen

Am Dienstag, den 26.04.22, hießen verschiedene Vertreter unserer Fronhofer Schulfamilie die neuen ukrainischen MitschülerInnen in der Aula herzlich Willkommen. Nach dem Kennenlernen ihrer persönlichen Klassenpaten und der Übergabe einer Begrüßungsschultüte sowie sprachlichen Hilfskarten ging es in die zugeteilten Klassen. Schülerinnen der Klasse 9e luden dann, am Ende des Vormittags, zur gemeinsamen Erkundung unseres Schulhauses ein,…

Gesunde Pause

Endlich wieder da: unser „Gesundes Frühstück“ für 1 Euro. Save the dates: Freitag, 29.4., Freitag, 27.5., Freitag, 1.7., Mittwoch, 27.7.! Gerne dürft ihr eigene Schüsseln und Löffel mitbringen, geliehene Löffel bitte unbedingt in die bereitgestellten Eimer zurückwerfen! Ein herzliches Dankeschön an unseren Elternbeirat, der das alles erst möglich macht! Lasst’s euch schmecken, liebe Fronhöfler!

„Künstler des Monats“ April – Tobias Kartmann

Die FRI kürte Tobias Kartmann aus der 10d zum ersten „Künstler des Monats“. Tobias Werke überzeugen, weil sie eine Bandbreite zwischen realistischen Stillleben und abstrakten Landschaftsmalereien zeigen. Er arbeitet dabei vorwiegend mit Acryl- und Aquarellfarben, experimentiert derzeit aber auch mit der Öltechnik. Wir finden toll, dass er künstlerisch so engagiert ist! Seine Arbeiten können noch…

Herzlich willkommen!

Weiße Tauben, Peacezeichen und eine blau-gelbe Farbsymbolik: Um die Schutzsuchenden an der FRI willkommen zu heißen, setzten sich die Schülerinnen und Schüler im Kunstunterricht zunächst mit verschiedenen Friedenssymbolen auseinander und gestalteten blau-gelbe Friedensbilder passend zu den Farben der Ukraine. C. Partsch & B. Krämer

Unsere FRI hilft – Unterstützung für die Ukraine

Angelehnt an die Aktion der Ingolstädter Herrschelschule „Herrschel hilft“ möchten auch wir Fronhöfler gerne unseren Beitrag leisten. Unter dem Motto „Unsere FRI hilft!“ wollen wir die Menschen in der Ukraine mit notwendigen Hilfsgütern unterstützen. In den nächsten Wochen werden Kartons von den Klassen oder allen die möchten, mit dringend benötigten Produkten gefüllt, bevor sie dann…

KünstlerIn des Monats

Werde Künstler|in des Monats an der FRI! Du zeichnest, malst, sprayst oder bist anderweitig kreativ? Kreativität ist kein Fremdwort für dich? Du möchtest außerdem deine Werke endlich einmal ausstellen? Dann bewirb dich als Künstler|in des Monats an der FRI!   Warum bewerben? Du darfst deine künstlerischen Arbeiten nicht nur im Schulgebäude, sondern auch auf der…